Menu Navigation
deutsch | english (partly)
Radeln und Gewinnen

Wettbewerb "Mit dem Rad zur Arbeit" 2021

1. Mai bis 30. Juni


Durch regelmässiges Radfahren erhöht sich die Leistungsfähigkeit und verbessert sich das Wohlbefinden. Mit dem Fahrrad entspannt zur Arbeit und stressfrei nach Hause kommen, ist das Motto – denn Radeln macht Spass.

Und nicht nur das – dank der Initiative Ihres Arbeitgebers können Sie bei der Aktion «Mit dem Rad zur Arbeit» sogar gewinnen!

 

Wichtige Eckdaten zum Wettbewerb

Start

1. Mai 2021

Ende

30. Juni 2021

 

Beginn Anmeldung

ab 1. April 2021

Anmeldung & Teambildung bis     

7. Mai 2021

Eingabe Radtage möglich bis

7. Juli 2021

 

 

So funktioniert’s

  • Wenn Sie das erste Mal teilnehmen, registrieren Sie sich bis Freitag, 7. Mai 2021 auf dieser Webseite unter "Neu registrieren". Wenn Sie schon einmal mitgemacht haben, loggen sie sich einfach mit den bestehenden Zugangsdaten ein (zum Login).

  • Bilden Sie bis Freitag, 7. Mai 2021 ein 2er-Team. Beide Teammitglieder arbeiten bei einem der beteiligten Arbeitgeber (kann auch betriebsübergreifend sein). Die Teammitglieder müssen nicht denselben Arbeitsweg haben.

  • Beide Teammitglieder kommen vom 1. Mai bis 30. Juni 2021 einzeln an mindestens 50 % ihrer Arbeitstage mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ist Ihr Arbeitsweg zu lang, kann das Fahrrad für eine Teilstrecke mit dem öffentlichen Verkehr kombiniert werden.

  • Bis spätestens Mittwoch, 7. Juli 2021, erfasst jedes Teammitglied unter "Eingabe Radtage" die Anzahl gefahrene km und allfällige Angaben zu jedem Tag.

  • Und dann braucht es nur noch ein Quäntchen Glück bei der Verlosung, und Ihr 2er-Team gewinnt den Hauptpreis im Wert von 4’000 Franken!


UND LOS GEHT’S!

Preise
Gewinn pro Team: Gutscheine bei einem liechtensteinischen Fahrradhändler Ihrer Wahl im Wert von

1. Preis 4’000 Franken

2. Preis 3’000 Franken

3. Preis 2’000 Franken


25 x 300 Franken
(je ein Preis pro Betrieb)

Firmenmeisterschafts-Preis im Wert von 2’000 Franken.

Firmenmeisterschaft
Ein Sonderpreis wird unter den 2er-Teams desjenigen Betriebs verlost, bei dem sich im Verhältnis zur Anzahl der Mitarbeitenden am meisten 2er-Teams erfolgreich an der Aktion beteiligten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Liechtensteinische Handelskammer
Verkehrs-Club Liechtenstein Regierung des Fürstentums Liechtenstein Verkehrs-Club Liechtenstein und Regierung des Fürstentums Lichtenstein
Beteiligte: Bodycote Rheintal Wärmebehandlung AG, Dr. Risch, Herbert Ospelt Anstalt, Hilcona AG, Hilti Aktiengesellschaft, Hoval Aktiengesellschaft, Inficon AG, Ivoclar Vivadent AG, LGT Bank AG, Liechtensteinische Kraftwerke, Liechtensteinische Landesbank AG, Liechtensteinische Landesverwaltung, 11 Liechtensteiner Gemeinden, Listemann Technology AG, Neutrik AG, NTi Audio AG, OC Oerlikon Balzers AG, Optics Balzers AG, Swarovski AG, Telecom Liechtenstein AG, Teknos Feyco AG, thyssenkrupp Presta AG, thyssenkrupp Presta TecCenter AG, Umicore Thin Film Products AG, VP Bank AG